Bosch

 

Die Robert Bosch GmbH ist ein im Jahr 1886 von Robert Bosch gegründetes multinationales deutsches Unternehmen. Es ist tätig als Automobilzulieferer, Hersteller von Gebrauchsgütern (Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte) und Industrie- und Gebäudetechnik (Sicherheitstechnik) und darüber hinaus in der automatisierten Verpackungstechnik, wo Bosch den führenden Platz einnimmt. Mit einem Stammkapital von 1,2 Milliarden Euro ist Bosch eine der größten Gesellschaften mit beschränkter Haftung in der Bundesrepublik. Firmensitz der Robert Bosch GmbH ist Gerlingen. Die Automobilzulieferersparte von Bosch war lange der weltweit größte Zulieferer von Automobilelektronik und -mechatronik, fiel jedoch im Jahr 2012 hinter Denso und Continental Automotive auf den dritten Platz zurück. Im Jahr 2015 konnte Bosch die Spitzenposition zurückerobern. Die Automobilsparte war im Jahr 2015 für 59 % des gesamten Konzernumsatzes von Bosch verantwortlich. Das Unternehmen hat in Deutschland an 80 Standorten 132.000 Mitarbeiter, weltweit in 50 Ländern an knapp 260 Standorten 375.000 Mitarbeiter (Stand: 2015). Im Jahr 2015 wurde mit weltweit 70,6 Milliarden Euro der höchste Umsatz der Firmengeschichte erzielt, nachdem es im Krisenjahr 2009 zum ersten Mal zu einem Nettoverlust gekommen war, der 1,2 Milliarden Euro betrug.
(Quelle: Wikipedia)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok